Unbekanntes aus der Kramkiste

Beiträge bitte mit aussagekräftigen Fotos (!) versehen.
BMW 803
Beiträge: 61
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Unbekanntes aus der Kramkiste

Beitrag von BMW 803 »

Wie ich schon schrieb, Motor oder Fahrwerksbereich oder vom Triebwerk hin bis zum Ende der Fahrwerksgondel. Da könnte ich es mir am ehesten vorstellen, irgendwo da. Tendiere aber zum Triebwerksbereich übergang zur Tragfläche.

Gruß,

BMW 803

Airwulf
Beiträge: 52
Registriert: 08 Mär 2020 15:41
Re: Unbekanntes aus der Kramkiste

Beitrag von Airwulf »

Hallo.

Wieder was zum rätseln.
Danke für die Hilfe.

Gruß
AIRWULF
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Airwulf
Beiträge: 52
Registriert: 08 Mär 2020 15:41
Re: Unbekanntes aus der Kramkiste

Beitrag von Airwulf »

9.jpg
10.jpg
11.jpg
12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg
17.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

BMW 803
Beiträge: 61
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Unbekanntes aus der Kramkiste

Beitrag von BMW 803 »

Dann schauen wir mal.

Nr. 1: Kraftstoffleitung.
Nr. 3: wohl auch Kraftstoffleitung aber funkentstört wegen dem Metallgeflecht?
Nr. 6: wie Nr. 1 nur größer und wurde abgesägt.
Nr. 7: unspektakulär, solltest du mal den Dosenkörper einer Aufputzsteckdose aus Bakelit finden - das ist das Überwurfteil was auf das Elektrokabel geschoben wird und dieses fixiert und abdichtet wenn es in den Dosenkörper eingeschraubt wird
Nr. 9: Filter, nur keine Ahnung wovon
Nr. 10: hat zwar starke Ähnlichkeit mit einem Teil was ich kenne, unterscheidet sich aber etwas
Nr. 11: schwarzer Lack oder Ölkohle?
Nr. 12: durch irgendwelche Hinweise, das könnte ein Manometer von einem Kompressor sein.
Nr. 13: Hebel für Vierkantwelle mit Ansteuerung durch Gestänge, vielleicht Steuerwerk.
Nr. 14-16: tendiere zum Bodengerät, bei Nr. 16 hatte ich einen Verdacht aber dein Teil ist größer, jedenfalls wird das Teil an ein Stativ geklemmt und dann wird ein Behälter reingesteckt, entweder zum Erwärmern (Labor/Chemie) oder um eine Flüssigkeit/Lack zu prüfen (Zähigkeit).
Nr. 17: irgendein Hebel, interessant ist allerdings dass das Zahnrad aus Novotex ist (sieht auf dem Bild jedenfalls so aus).
Nr. 18: spontan würde ich ja DB 601 tippen, jedenfalls Auspufftopf mit einem Gewindeloch für Temperaturfühler.

Gute N8,

BMW 803


Antworten