Unbekanter Linearantrieb Bf 109?

Beiträge bitte mit aussagekräftigen Fotos (!) versehen.
Antworten
Masmar
Beiträge: 8
Registriert: 29 Feb 2020 22:11
Unbekanter Linearantrieb Bf 109?

Beitrag von Masmar »

Werte Forengemeinde,

kann jemand etwas zur Verwendung dieses Teils sagen? Es handelt sich um ein Zylinder mit einer Skala unbekannter Einheit. Im Inneren befindet sich ein umschaltbarer Motor. An beiden Enden waren Gabelköpfe befestigt. Es handelt sich also um eine Linearantrieb, aber wofür?
Die beiden Bodenfunde zeige, dass es das Teil wohl in unterschiedlichen Längen gab. Der Fund wurde in einen Messerschmitt-Waldwerk gemacht, in dem auschließlich Bf 109 K-4 produziert wurden. Es handelt sich definitiv um kein Serienbauteil der 109, aber kann es vielleicht etwas mit der Jägerkurssteuerung zu tun haben? Die Größe würde auch zur Flossenverstellung der 109 passen, aber die war ja bekanntlich mechansich. Oder vielleicht auch ein Prüfmittel oder Fertigungshilfsmittel für die externe Verwendung?

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Antworten