Restauration Motorgerätetafel Ju 88

Benutzeravatar
Teilesammler
Beiträge: 253
Registriert: 28 Jan 2020 21:59
Re: Restauration Motorgerätetafel Ju 88

Beitrag von Teilesammler »

Hallo Airboss,

Danke :D - die Tafel ist mittlerweile fertig und mit Lampe und Beleuchtungsring bestückt. Anbei ein Foto.

Viele Grüße
Christoph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sammle alles zur Focke-Wulf Ta152.

Meine Suchliste: Klick

Oliver
Beiträge: 290
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Restauration Motorgerätetafel Ju 88

Beitrag von Oliver »

Gute Arbeit Christoph! Gefällt mir ausgezeichnet das kleine Teil.

Grüße
Oliver

Airboss
Beiträge: 28
Registriert: 09 Jan 2021 14:29
Re: Restauration Motorgerätetafel Ju 88

Beitrag von Airboss »

Finde ich auch! Wenn man bedenkt, wie die Platte anfangs ausgesehen hat... Warum war eigentlich nur ein Instrument verbaut und nicht alle vorgesehenen 3 Stück?

Oliver
Beiträge: 290
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Restauration Motorgerätetafel Ju 88

Beitrag von Oliver »

Das war abhängig vom Baumuster. Bei den späten Baumustern wurden die hier fehlenden Geräte meist in Form von "Mehrfachanzeigern" im Führerraum untergebracht, zur besseren Übersichtlichkeit und Ablesbarkeit. Diese Mehrfachanzeiger gab es meist zu dem Zeitpunkt noch nicht, als man das Flugzeug entwickelt und konzipiert hat.
Wer wollte schon bei einem Nachtjäger die Lampen zur Beleuchtung der Geräte in den Motorgondeln anschalten, und trotzdem unentdeckt bleiben?
Außerdem musste man ständig zu den Motorgondeln , nach links und rechts schauen, um alles im Überblick zu haben.

Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Teilesammler
Beiträge: 253
Registriert: 28 Jan 2020 21:59
Re: Restauration Motorgerätetafel Ju 88

Beitrag von Teilesammler »

Bei der Ju 88 wurde schon sehr früh einiges auf den Tafeln eingespart. Im Speziellen hier ab ca. 1942 mit Aufkommen der automatischen Verstell-Luftschrauben die Luftschrauben-Stellungsanzeige und etwa Mitte 1942 die Druckanzeige für die Hydraulik.

Quelle: Ju 88 Spezialist ;)
Sammle alles zur Focke-Wulf Ta152.

Meine Suchliste: Klick

Benutzeravatar
Simpit
Beiträge: 82
Registriert: 21 Apr 2020 19:35
Re: Restauration Motorgerätetafel Ju 88

Beitrag von Simpit »

Klasse Projekt, ich liebe solche Vorhaben. Das zeigt, dass man sogar aus einem Bodenfund noch etwas machen kann!
Viele Grüße

Hans Dieter


Antworten