Fw190A-3 in 3dr

Forum für Themen, die in kein anderes passen.
Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 199
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von Revolver »

Tach zusammen!

An dem Motor ist es nur noch KG geblieben dass texturiert werden muss...
BMW801-1.jpg
BMW801-2.jpg
BMW801-3.jpg
BMW801-4.jpg

bald werde ich hoffentlich damit fertig sein... :roll:

Gruß,
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 199
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von Revolver »

nAbend Allerseit!

Waffengeber EKu 17 ist soweit fertig...

Hab dazu noch ne Frage: weist jemand seinen Gerät-Nr. ? :roll:
EKu-17-3.jpg
EKu-17-4.jpg
EKu-17-1.jpg
EKu-17-2.jpg


Gruß,
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 199
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von Revolver »

nAbend!

SO! Der Motor ist schon mal komplett modelliert und texturiert...hUh!
War ne schwere Geburt, nÖ :lol:

Wer da was findet was sich nicht zusammen gehört bitte sofort melden! Danke!
F-BMW801D2-1.jpg
F-BMW801D2-2.jpg
F-BMW801D2-3.jpg
F-BMW801D2-4.jpg
F-BMW801D2-5.jpg
F-BMW801D2-6.jpg


Gruß,
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

BMW 803
Beiträge: 126
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von BMW 803 »

Auch wenn etwas fehlen sollte ist das eine Wahnsinns-Leistung. Wär hätte gedacht das eine Engine so eine detailgetreue Nachbildung zu läßt. Muss wohl ein ordentlicher PC sein, der das mitmacht, auch für das Spiel. Sind ja nicht mehr die Zeiten wie bei European Air War. Hach da hat sich ja viel getan.

Äh, die Schutzgitter für die Ansaugkrümmer zum Lader würden mir jetzt einfallen. Ansonsten würde ich sagen kompletter als komplett. Kompletter geht garnicht mehr.

Tolles Teil.

Gute N8,

BMW 803

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 199
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von Revolver »

Hallo BMW803!

Es handelt sich hier um sehr bekannte Engine - Outerra (https://www.outerra.com/)
Es wird zurzeit von australische, sowie österreichische Militär für Ausbildungszwecken etc. verwendet.
Und JA, sie mach es möglich mit hoch detaillierten bzw. poligonalreichen 3dr Modellen zu arbeiten bzw.
sie dort zu verwenden, bearbeiten, Programmieren etc.

Hier sind einige Videos über diese Modell in OT-Engine:


https://www.youtube.com/watch?v=Et5gVguZnIc&t=3s
https://www.youtube.com/watch?v=5qBBbIvXZkU
https://www.youtube.com/watch?v=Ra_lRpLYJ2I&t=2s
https://www.youtube.com/watch?v=qYkJ0RaTQlw

Also, es lässt sich wirklich ruckelfrei wiederzugeben. Auf der Seite zwei dieses Thema habe ich schon gezeigt, wie OT z.B. mit 35 Millionen Poligonen
umgehen kann. Und das handelt sich hier nur um in OT importierten 3dr Modellen. Also, ohne die eigenen, die OT gleichzeitig wiedergeben kann.

Was mich bzw. meine Arbeit mit OT angeht bin ich mehr als 5 Jahre sehr zufrieden damit!
Sehr einfache und Arbeiterfreundliche Engine, wenn Du verstehst was ich meine... ;)

( hier ist mein Rechner zurzeit - i9(10900X)10x4.5GHz,32Gb/RAM,GTX980Ti/6Gb )

Gruß,
Stefan

p.s. Danke für nette Wörter!
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

BMW 803
Beiträge: 126
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von BMW 803 »

Hab da nur rudimentäres PC-Spieler Wissen wegen Engine und so. Aber wirklich beeindruckend was sich auf dem Gebiet getan hat. Ich war ja schon immer faziniert von den Leuten die den Motor oder den Motor samt Kurbeltrieb mit Animation in CAD gepusht haben. https://www.enginehistory.org/CAD/index.php

Aber das sich jemand hin setzt und so einen Motor nachbaut, toll. Die von der Luftwaffe würden sich über solche tollen digitalen Ansichten bestimmt freuen (da man im Handbuch mit den Ansichten ja eh sparsam war), würden dann aber vermutlich jodeln, da sie das Muster nicht mehr im Gebrauch haben.

Sind denn noch weitere Ausbaustufen geplant? Hast ja ein gutes Ausgangsmodell, da fehlt doch nicht mehr viel zum TJ ;) .

(Ja das ist ein ordentlicher PC, Stefan)

Gruß,

BMW 803

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 199
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von Revolver »

Tach BMW803!

Nein, es sind keine weiteren Ausbaustufen geplant da ich schon längst über den Rand hänge.
Ich muss langsam mit den Vertex sparsam werden, denn das 3dr Modell wiegt schon jetzt fast 1 000 000 Polys.
Nun, da ich bzw. OT-Engine keine Polys, sondern Vertex/(Punkte) berechnet, kann ich damit ein wenig jonglieren.
Dennoch ist sie bis 65 000 Vertex für den Objekt begrenzt...leider. Aber sie erlaubt die zusammen gruppierten Objekten
zu importieren.
Zurzeit ist mir nicht bekannt wer der 190er visuell bzw. als 3dr Modell so detailliert nach gebaut hat, denn weder DCS noch diesen
Dieben aus 1CGS haben es nicht. Daher reicht's mir voll über deren köpfe hinweg zu sehen. :mrgreen:
Außerdem, es wird einen weiteren Player bzw. Möglichkeit sein im Spiel als Mechaniker in den Hangar herumzulaufen. :lol:

Was TJ betrifft (bzw. was Du darunter gemeint hast) das habe ich ehrlich gesagt nicht verstanden...sry? :roll:

Gruß,
Stefan
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 199
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von Revolver »

Hallo Frank!

Also, was die Abmessungen von DBU FBH 16 betrifft:

ich brauche nur noch diesen Massen zu wissen...mehr nicht (siehe bitte unteren 2te screens, Danke!)
DBU-BHF-1.jpg
DBU-BHF-2.jpg

Die beiden werde ich dann auf die allgemeinen Massen skalieren lassen, denn sie sitzen ja eh hinter dem I-Brett und da wird
von denen nur noch die unteren Kolbenteil zu sehen sein....wenn's überhaupt... :roll:


Nochmals, herzlichen Dank Dir dafür!!! ;)

Gruß,
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

BMW 803
Beiträge: 126
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von BMW 803 »

Bei Ausbaustufe gingen meinen Gedanken eher in Richtung Ausbaustufe BMW 801 hin zum BMW 801 TJ. Da fehlt doch nicht mehr viel, die seitlichen Dinger da und das Turbinengebilde und schon haste auch den Antrieb der Ju 388 klar gemacht :) .

Hmm, in 20 Jahren werden die Engines wohl noch mehr können, dann kannste den Rest noch hinzu fügen, wenn du das Limit jetzt schon so ausgereizt hast. Aber nun die große philosphische Frage, bei der tollen Arbeit von dir, nur hypotetisch, könntest du den jetzt im 3D-Druck entstehen lassen?

Und dann kann der Player der den Mechaniker im Game spielt, ein falsches Ventilspiel einstellen? Das wärs ja.

Gruß,

BMW 803

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 199
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Fw190A-3 in 3dr

Beitrag von Revolver »

Du hast das falsch verstanden. Das Limit ist noch nicht ausgereizt, sondern ich muss mich an die Regel halten.
D.h. ich kann einen Objekt (und die Flugkiste besteht aus mehreren) nicht über o.g. Vertex-Zahl machen.
D.h. wiederum, daß 3D-Druck hier nur dann möglich ist, wenn ich das Modell in CAD importiere und den Netz
vergrößern werde, dann kann man auch 3D-Druck davon machen können. Sonst werden die Teile, die rund sein sollen,
sehr eckig sein.
Und dann kann der Player der den Mechaniker im Game spielt, ein falsches Ventilspiel einstellen? Das wärs ja.
Ja! So was ähnliches gibst ja schon: ;)

https://www.youtube.com/watch?v=MSiKDTki_5Q

Gruß,
Stefan
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)


Antworten