Bitte um Hilfe bei der Identifizierung von Schild einer Me109 und weiteren Teilen

Beiträge bitte mit aussagekräftigen Fotos (!) versehen.
Antworten
BigPapi
Beiträge: 50
Registriert: 10 Apr 2020 12:16
Bitte um Hilfe bei der Identifizierung von Schild einer Me109 und weiteren Teilen

Beitrag von BigPapi »

Hallo allezusammen

Dieses Schild und die anderen Teile wurden an der Absturzstelle einer Me109 gefunden.

Kann jemand bitte bei der Identifizierung des Schildes und der anderen Teile helfen?
Für welche Firma steht die Akürzung afn?

Mein Team und ich freuen uns sehr auf eure Antworten
P1230519.JPG
P1230521.JPG
P1230522.JPG
P1230523.JPG
P1230525.JPG
P1230526.JPG
P1230527.JPG
P1230528.JPG
P1230529.JPG
P1230530.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
BMW 803
Beiträge: 169
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Bitte um Hilfe bei der Identifizierung von Schild einer Me109 und weiteren Teilen

Beitrag von BMW 803 »

Die Nummer auf dem Schild ist so gut lesbar. Bin da bei 102- 160. Wär was mit Waffen.
Bild Nr. 2 u. 3 findest du bei Bild Nr. 6, 7, 8, 9 u. 10 wieder. Aufgenietetes Schild fehlt.
Bild Nr. 4 u. 5 Sicherungen von Gebäuden, nicht vom Flugzeug.
Bild Nr. 6, 7, 8, 9 u. 10 ist ein Deckel den man oft an Behältern vorfindet, die über einen Einfüllstutzen verfügen. Der Deckel hat einen Bügel der am Einfüllstutzen in zwei seitlichen Buchten (180°) reingedreht wird, nachdem der Deckel aufgelegt wurde. Durch das Drehen der Rändelscheibe wird der Bügel gegen die zwei Buchten gepresst/ gedrückt. Damit sich die Rändelscheibe nicht selbstständig bewegt, ist auf dem Bügel eine Metallblattfeder befestigt und diese greift nun in die Hirth-Verzahnung der Unterseite, der Scheibe, wie man auf Bild 3 sieht.

Gute N8,

BMW 803
BigPapi
Beiträge: 50
Registriert: 10 Apr 2020 12:16
Re: Bitte um Hilfe bei der Identifizierung von Schild einer Me109 und weiteren Teilen

Beitrag von BigPapi »

@BMW 801 Danke für deine Antwort. Ja auf dem Schild steht die Nummer 102-160 drauf. Wo genau findet man Bild Nr 2 und 3 bei Bild Nr 6 bis 10 wieder? Gibt es im Internet Bilder von solch einem Deckel auf einem Behälter? Ich und mein Team würden uns sehr über Bilder freuen für eine Dokumentation die in planung ist. Das Flugzeug ist auf ein Haus gekracht. Man findet dort auch viel Bauschutt der beim Flugzeugabsturz entstanden ist. An der Absturzstelle wurde auch dieser Hammer gefunden. Könnte es sich bei diesem Hammer hier vielleicht um einen Notfallhammer aus der Me109 handeln? An der Absturzstelle einer Me110 wurde vor Jahren das selbe Runde Teil mit einem Typenschild drauf gefunden allerdings ohne blaue Farbe drauf. Laut hier : http://www.schatzsucher.de/Foren/showthread.php?t=40546 soll es bei dem Runden Teil mit der blauen Farbe drauf um einen Tankverschluss handeln. Ob das Runde Teil blaue Farbe drauf hat oder nicht hat doch bestimmt eine wichtige Bedeutung oder? Gute Nacht
P1150638.JPG
P1230531.JPG
P1230532.JPG
P1230533.JPG
P1230534.JPG
P1230535.JPG
P1230536.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
BMW 803
Beiträge: 169
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Bitte um Hilfe bei der Identifizierung von Schild einer Me109 und weiteren Teilen

Beitrag von BMW 803 »

Und schon ist man degradiert. Aber weiter. Der eigentliche Deckel ist vom Aufbau her : Drehverschluss bzw. Drehscheibe mit Rändelmuster, dann kommt der Bügel und als letztes folgt der Deckel mit Buna-Dichtring, in der Reihenfolge. Schau mal in Bild 8.

Die Bildsuche im Internet hat nichts gebracht.
Notfallhammer wär mir neu.

Normalerweise würde ich dem Farbrest ja sehr viel Aufmerksamkeit widmen, allerdings passt das Blau nicht zu einem Betriebsstoff der auf flüssiger Basis beruht und mittels Einfüllstutzen in den Behälter fließt.

Gute N8,

BMW 803
BigPapi
Beiträge: 50
Registriert: 10 Apr 2020 12:16
Re: Bitte um Hilfe bei der Identifizierung von Schild einer Me109 und weiteren Teilen

Beitrag von BigPapi »

@BM 803 von dem Typenschild auf der Drehscheibe mit Rändelmuster sieht man nach weiterer Renigung immer mehr. Steht die blaue Farbmarkierung bei der Luftwaffe nur für Sauerstoffversorgung oder auch für andere Bereiche?
P1230537.JPG
P1230538.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
BMW 803
Beiträge: 169
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Bitte um Hilfe bei der Identifizierung von Schild einer Me109 und weiteren Teilen

Beitrag von BMW 803 »

Und schon ist man wieder befördert.

Blau steht nur für Luft und Sauerstoff. Zwar auch für Entlüftungssachen. Aber danach kommt nichts weiter. Ein gasförmiges Medium erfordert schon einen Druckbehälter und die haben keinen Einfüllstutzen. Wenn´s gelb, braun oder grün wär, wärs was anderes. In diesem Falle würde ich die blaue Farbe mal ausser Acht lassen.

gute N8,

BMW 803

Antworten