Aufhängung?

Beiträge bitte mit aussagekräftigen Fotos (!) versehen.
Tomcat
Beiträge: 14
Registriert: 03 Mär 2024 02:11
Aufhängung?

Beitrag von Tomcat »

Alles ist möglich…

Guten Abend liebes Forum,
Bei einer Räumung wurden Teile aus mehr als 100 Jahren Geschichte gefunden- Landwirtschaft, Luftwaffe, VW-Käfer, amerikanische Besatzung… alles dabei.

Dieses markante Teil, ca 35 cm breit, aus ca. 3mm Stahlblech, gestanzt und gefalzt, mit zwei Röhrchen (Gegenstücke zu Scharnieren?) an den spitzen Enden, hätte ich aufgrund des Materials eher nicht in die Luftfahrt geschoben.
Da bei einem Fundkonvolut einer FW 190 auf e-bay exakt das gleiche Teil angeboten wird, wurde ich hellhörig…

Weiß jemand Rat?
Viele Grüße
Tomcat
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 392
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Aufhängung?

Beitrag von Revolver »

nAbend!

Ich weiß nicht wer da was anbietet, aber weder in Antons noch in Dora ETL's findet man da was ähnliches.


Gruß.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Bild
Tomcat
Beiträge: 14
Registriert: 03 Mär 2024 02:11
Re: Aufhängung?

Beitrag von Tomcat »

Hallo Revolver, vielen Dank für Deine Antwort!
Ich finde gerade die Anzeige mit den Fundteilen nicht mehr - wenn sie wieder auftaucht, melde ich mich.
Ich hatte aber den Eindruck, dass dort auch alles zusammengeworfen worden war, was man gerade in der Nähe eines Fliegerhorstes zusammengetragen hatte.
Viele Grüße
Tomcat
Airwulf
Beiträge: 117
Registriert: 08 Mär 2020 15:41
Re: Aufhängung?

Beitrag von Airwulf »

Hallo.
Das ist eine Halterung für die Abdeckung am BMW801.
Ist normalerweise aus Eisen gefertigt.
Gruß
Airwulf
1.jpg
2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tomcat
Beiträge: 14
Registriert: 03 Mär 2024 02:11
Re: Aufhängung?

Beitrag von Tomcat »

Herzlichen Dank, Airwulf, für die fantastische Bestimmung!!
Tomcat
Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 392
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Aufhängung?

Beitrag von Revolver »

Moin Zusammen!

Tatsächlich! Hab's wohl übersehen da in ETL als Pendelventil bezeichnet und zwar ohne einen einzigen Erwähnung über den Halterung.
Wie dem mag sein, ich entschuldige mich für Irreführung :oops: ...hab wirklich übersehen da dort nirgendwo als Teil aufgelistet/gezeigt wird...
nur noch so:
Ölbehelter.jpg

....und Danke Airwulf für den Hinweis!

Gruß.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Bild
Tomcat
Beiträge: 14
Registriert: 03 Mär 2024 02:11
Re: Aufhängung?

Beitrag von Tomcat »

Lieber Revolver,
ich bin mir nicht sicher, aus wie vielen Teilen eine FW 190 gebaut war, aber auch nach vier Jahren intensiver Beschäftigung mit einem Absturz (ich habe die Umstände geklärt und der Familie des getöteten Piloten die wirkliche Absturzstelle gezeigt - ihnen war nur ein ungefährer Ort mitgeteilt worden) merke ich, dass ich von der Materie fast keine Ahnung habe. Ich bin einfach unendlich dankbar für dieses Forum und die Profis, von denen Du unzweifelhaft einer bist!
Ich meine - Pendelventil! Ganz Deiner Meinung, da stell ich mir doch was anderes vor als so eine Aufhängung!

Airwulf, Revolver, kann ich mich bei Euch irgendwie erkenntlich zeigen?
Bestimmen ist das eine, aber dann die Zeit aufwenden, auch noch Teilelisten, Bilder etc. zu zaubern ...
Ihr seid einfach klasse und ich würde Euch gerne einen Kaffee zukommen lassen :-)
Viele Grüße
Tomcat

P. S.
Mittlerweile habe ich / wurden mir aus der Fundgrube, einem ehemaligen Splitterschutzgraben eines Flugplatzes, Reste von vier verschiedenen Flugzeugen bestimmt, die wohl bei der Übernahme des Platzes verbrannt/gesprengt/abgeschoben wurden und deren allerletzte Überreste zusammen mit allem Schrott, der herumlag, im Graben entsorgt wurden. Deswegen kamen da bei der Räumung der Fläche, die jetzt bebaut wird, alle möglichen Sachen, von Landwirtschaft bis Fuhrpark Flugplatz.
Alles verbrannt, verzerrt oder zumindest irgendwie unbrauchbar gemacht,aber dennoch ein interessanter Blick in die letzten Wochen des Betriebs des Flugplatzes. Sicher bestimmt wurden Bf 110, Bf 109 G oder K, Ju 52 und jetzt noch eine Maschine mit BMW 801!
khaki
Beiträge: 60
Registriert: 14 Mai 2022 19:28
Re: Aufhängung?

Beitrag von khaki »

Hallo. Habe identische Teile aus Eisen vom BMW 801.Passt die Bestimmung. GRUß KAHKI
BMW 803
Beiträge: 191
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Aufhängung?

Beitrag von BMW 803 »

Ich freu mich schon auf das Feuerwerk an Bildern. Teile der Bespannung? Motorenteile? Bodengerät? Is auch was mit Farbe dabei?
Fragen über Fragen.

Gruß,

BMW 803
Tomcat
Beiträge: 14
Registriert: 03 Mär 2024 02:11
Re: Aufhängung?

Beitrag von Tomcat »

Ich versuche zu liefern! Ein paar interessante Sachen sind dabei, da aber die Amis beim Abschieben, das Öl, das Feuer, die Zeit und schließlich die Bagger echt gewütet haben, ist wenig dabei, das von Mehrwert ist. Obwohl ... eine Flettner von der rechten Tragfläche einer Bf 110 mit erhaltener Farbe und dem Rest eines Abziehbildes (!) mit "Nicht anfassen" dürfte doch eher selten zu sehen sein.
Viele Grüße
Tomcat

Antworten